blumenzwiebeln

Anemone nemorosa (Weisses Buschwindröschen) - Stinsenpflanze

€5,00 *  (25 Stück) Inkl. MwSt.
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
Unser Rabatt:  5x25 Stück=5%  10x25 Stück=10%  15x25 Stück=15% 
(reduzierter Preis wird im Warenkorb berechnet)
Versendung: September. So bald wie möglich erhalten? Lassen Sie es uns wissen
Die Anemone nemorosa, oder Weisses Buschwindröschen, ist eine sehr geeignete Stinsenpflanze unter laubabwerfenden Bäumen und Sträuchern oder in einer Stinsenweide. Die weisse Farbe des Buschwindröschens kombiniert sich gut mit vielen anderen Zwiebeln, wie z. B. Sibirischer Blaustern (Scilla siberica) und Gefingerter Lerchensporn (Corydalis solida).

Anemone nemorosa braucht einen humosen, luftigen Boden. Haben Sie festen Lehmboden? Lockern Sie dann den Boden vor dem Pflanzen der Wurzelstöcke etwas, indem Sie Holzschnitzel und Lauberde (oder Kompost) hinzufügen.

Kaufen Sie am besten eine grössere Menge Buschwindröschen und pflanzen Sie sie nah aneinander. Im ersten Jahr ist die Blüte des Buschwindröschens meist etwas enttäuschend, aber wenn sie an einem guten Ort stehen, werden die Buschwindröschen über den Wurzelstöcken schon nach ein paar Jahren eine schöne Fläche bilden.

Der Wurzelstock der Anemone nemorosa ist empfindlich für Austrocknung: wir liefern ihn deshalb in einer perforierten Plastiktüte mit Erde. Pflanzen Sie ihn so schnell wie möglich. Kurz bewahren ist möglich, dann aber im Kühlschrank (frostfrei!).
Blütezeit: Ende März/April
Farbe: weiß
Höhe: 15 cm
Standort: keine besonderen Ansprüche
Bevorzugter Boden: lockerer Boden mit Humus
Pflanzzeit: herbst, frühling
Pflanztiefe: 3 cm
Typ: Zwiebeln zum Verwildern, Stinsenpflanze
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Wurzelstock
Vermehrt sich über: Wurzelstock
Herkunft (origin): Europa
Zwiebelgrösse: Wurzelstock minimal 5 cm lang mit Spross
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten