blumenzwiebeln

Corydalis solida (Gefingerter Lerchensporn) - Stinsenpflanze

€4,50 *  (10 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
!! Versand: Im Frühjahr fängt unser Vorverkauf für Lieferung im Herbst (Blumenzwiebelpflanzzeit) an. Auf dem laufenden bleiben? Melden Sie sich unten an dieser Seite für unseren Newsletter an.

Der Gefingerte Lerchensporn, oder Corydalis solida, ist ein liebliches Stinsenpflänzlein, welches im Frühling klein aber ausgelassen blüht. Sät sich gut aus und kommt dann z. B. auch in Kies auf.

Der Gefingerte Lerchensporn ist geeignet für Verwendung in Staudenbeeten oder Stinsenweiden. Corydalis solida ist schön in Kombination mit Sibirischem Blaustern (Scilla siberica) und dem Weissen Buschwindröschen (Anemone nemorosa).

Der Gefingerte Lerchensporn ist einheimisch in Europa. In den Niederlanden ist er wild ziemlich selten anzutreffen, aber zum Beispiel in Deutschland und Belgien gibt es Orte wo, er massenhaft in der Wildnis blüht. Schauen Sie sich diesen Film von 'Dwaalfilm' an für einen Eindruck des Gefingerter Lerchensporn in der wilden Natur.

Blütezeit: April
Farbe: rosa/purpur/lila
Höhe: 12 cm
Standort: keine besonderen Ansprüche (wächst beinahe überall!)
Bevorzugter Boden: keine besonderen Ansprüche
Pflanzzeit: Herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Knolle
Typ: Verwildern, Stinsenpflanze
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Knolle
Vermehrt sich über: Knolle und Samen
Herkunft (origin): Südeuropa
Zwiebelgrösse: 4/+ (Umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten