blumenzwiebeln

Fritillaria imperialis 'Rubra' (Kaiserkrone), BIO

€5,00 *  (1 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
  • Unser Rabatt:    6x1 Stück=5%    12x1 Stück=10%    25x1 Stück=15%    50x1 Stück=20%   
  • (reduzierter Preis wird im Warenkorb berechnet)
!! Versand: VORVERKAUF. Versand im Laufe von September, in der Blumenzwiebel-Pflanzzeit. Wählen Sie unsere Strong Delivery Option? Lieferung Ende August/Anfang September.

Bio logoAus kontrolliert biologischem Anbau
Skal zertifiziert 109846

Fritillaria imperialis (Kaiserkrone) kommt ursprünglich aus Klein-Asien. Dort wächst sie an trockenen, warmen, steinigen Hängen. Die Art ist schon vor 400 Jahren nach Europa gekommen, nahezu zeitgleich mit der Tulpe. Seitdem wird die Fritillaria imperialis in den Niederlanden veredelt und gezüchtet.

Pflanzen Sie die Zwiebeln direkt nach Erhalt auf einer Tiefe von 20 cm und 30 cm auseinander (oder mehr). Der Boden muss nährstoffreich, aber nicht vor Kurzem gedüngt sein. Eine gute Entwässerung ist ebenfalls wichtig, die Zwiebel darf nie lange im Nassen stehen. An der Oberseite der Zwiebel hat es einen Hohlraum. Indem Sie die Zwiebel schräg in den Boden legen, kann hier kein Wasser stagnieren und wird Zwiebelfäulnis verhindert.

Zum Schluss: Die Zwiebeln verbreiten einen unangenehmen Geruch und haben so schon manche Maus, Maulwurf und Wühlratte auf Abstand halten können.

Blütezeit: April/Mai
Farbe: Orange
Höhe: 80-90 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: nährstoffreich, keine Staunässe
Pflanzzeit: Herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über:
Herkunft (origin):
Zwiebelgrösse: 18/+ (Umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten