blumenzwiebeln

Anemone coronaria 'Sylphide' - ANGEBOT

€20,00 UVP €11,95 *  (100 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
!! Versand: innerhalb von 3 Arbeitstagen.

ACHTUNG: Dies ist ein Sommerblüher, im Frühling zu pflanzen. Bestellen Sie diese Sommerblüher deshalb NICHT zusammen mit Frühjahrsblühern oder Herbstblühern aus unserem Vorverkauf (im Herbst zu pflanzen). Sie können diese Sommerblüher aber SCHON zusammen mit anderen Sommerblühern, Schneeglöckchen/Knotenblume & Märzenbecher 'im Grünen', Schattenpflanzen im Topf, Bücher, Düngemittel/Bodenverbesserer oder Werkzeug bestellen. Möchten Sie dennoch Frühjahrsblüher oder Herbstblühern aus dem Vorverkauf bestellen? Wunderbar, aber bestellen Sie diese separat.

Ursprünglich kommt Anemone coronaria (Kronen-Anemone oder Garten-Anemone) aus dem Mittelmeergebiet. Nicht verwunderlich also, dass sie bei uns in den Gärten an den wärmsten Orten stehen. Stehen sie an einem sehr warmen Standort (z. B. im Felsgarten, im Kies entlang der Terrasse mit wenig Konkurrenz von anderen Pflanzen und auf der Südseite) können sie jahrelang zurückkommen. An etwas kühleren Standorten sind sie sowieso für einen Sommer sehr schön!

Anemone coronaria 'Sylphide' blüht rosa. Die Blüte ist ausgiebig und lange: Ab Mai bis im Juli, vorausgesetzt sie ist im März gepflanzt. Die Blumen von Anemone 'Sylphide' sind auch geeignet als Schnittblume, somit können Sie auch drinnen im Haus davon geniessen.

Offiziell benötigt Anemone coronaria eine Winterabdeckung aus Laub oder Stroh, um Erfrierung zu verhindern. Die Winter sind heutzutage aber nicht mehr so wie früher. Unsere Empfehlung ist deshalb, sie bei Temperaturen tiefer als -6 °C abzudecken.

Blütezeit: Mai/Juli
Farbe: Rosa
Höhe: 25 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: Nährstoffreich
Pflanzzeit: März/Mai
Pflanztiefe: 10 cm
Typ: Mehrjährig
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Knolle
Vermehrt sich über:
Herkunft (origin):
Zwiebelgrösse: 6/7 (Umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten