blumenzwiebeln

Crocus 'Yalta' (Krokus)

€5,50 *  (25 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
!! Versand: Leider ausverkauft

Crocus 'Yalta' wurde aus Saatgut von Crocus tommasinianus selektiert. Mit ziemlicher Sicherheit hatte sich dieser tommasinianus auf natürliche Art mit C. vernus gekreuzt. Die Blumengrösse von 'Yalta' ist zwischen der der beiden Eltern.

Die silbernen äussersten Blütenblätter formen einen auffallenden Kontrast mit den eher dunklen lila inneren Blütenblättern. Die Blüte fängt für Krokusse relativ spät an, ab März kann man davon geniessen.

Die Kreuzung ist in Jalta entstanden, eine Stadt am Schwarzen Meer auf der Krim.

Da sowohl C. tommasinianus als auch C. vernus sich gut verwildern können, dürfen wir dies von Crocus 'Yalta' auch erwarten. Wir werden diese besondere Kreuzung auf jeden Fall ausprobieren!

Blütezeit: März/April
Farbe: Lila
Höhe: 15 cm
Standort: Sonne
Bevorzugter Boden: keine besonderen Ansprüche
Pflanzzeit: Herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Knolle
Typ: Zwiebeln zum Verwildern
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Sprossknolle
Vermehrt sich über: Sprossknolle (jeder Blütenstängel wird eine neue Knolle)
Herkunft (origin): Jalta (Krim)
Zwiebelgrösse: 5/7 (Umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten