blumenzwiebeln

Scilla litardierei (Amethyst-Blaustern) - ANGEBOT

€12,50 UVP €9,50 *  (50 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
!! Versand: 'Standard Delivery': Versand innerhalb von einer Woche. Früher erhalten? Wählen 'Strong Delivery': vor 12 Uhr bestellt, Versand am gleichen (Arbeits-)Tag

Scilla litardierei ist ein noch relativ unbekanntes Zwiebelgewächs. Diese Scilla ist (noch) nicht eingebürgert als Stinsenpflanze, was verwunderlich ist da litardierei sich, nachdem sie sich niedergelassen hat (das dauert etwa 2 bis 3 Jahre) prima verwildert.

Die Art blüht relativ späht, im Mai/Juni, und ist relativ niedrig: 15 cm. Also nicht geeignet für die Staudenrabatte. Die Stauden sind im Mai/Juni schon zu hoch und würden Scilla litardierei bedecken, sie hätte keine Chance. Scilla litardierei ist aber geeignet zwischen den Büscheln einer Grasrabatte oder zum Verwildern in Gras(land), dort wo spät gemäht wird. Oder einfach in Töpfen auf der Terrasse oder in einem verwilderten Rand mit Kies oder eines Kiespfads, dort wo es sonnig ist.

1827 aus Kroatien eingeführt. In der freien Natur stehen sie an sonnigen Orten, vertragen aber auch etwas Schatten.

Blütezeit: Mai/Juni
Farbe: Blau
Höhe: 15 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: keine besonderen Ansprüche
Pflanzzeit: Herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über:
Herkunft (origin): Kroatien und Slovenien
Zwiebelgrösse: 6/+ (Umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten