blumenzwiebeln

Narcissus pseudonarcissus lobularis (Wilde Narzisse) - Stinsenpflanze - 100 Stück für 4m2

€25,00 *  (100 Stück / 4m2) Inkl. MwSt.
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
Versendung: innerhalb von 5 Tagen mit DHL. Ausverkauft? Mailen Sie uns für Verfügbarkeit
Narcissus pseudonarcissus lobularis ist eine früh blühende, wilde Narzisse: im März öffnen sich die Blüten. Die Kelchblätter sind hellgelb (zum Weissen hin) und die Trompete ist grellgelb.

Narcissus pseudonarcissus lobularis bevorzugt einen feuchten (lehmigen oder tonigen, oder humusreichen) Boden und einen hellen Standort (Sonne bis Halbschatten). Diese wilde Narzisse ist heimisch in Nordfrankreich, Wallonien und in der Eifel (D).
Blütezeit: April
Farbe: gelb
Höhe: 30 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: nährstoffreich
Pflanzzeit: herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern, Stinsenpflanze
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über: Nebenzwiebeln (vegetativ) und Samen
Herkunft (origin): Nordfrankreich, Wallonische Region, Eifel
Zwiebelgrösse: 5/6 (umfang in cm)
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten