blumenzwiebeln

Narcissus pseudonarcissus obvallaris (Tenby Daffodil) - Stinsenpflanze

€5,00 *  (10 Stück)
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
!! Versand: Ab dem 1. März können Sie wieder bestellen, für Lieferung Ende August / September (Blumenzwiebelpflanzzeit)

Narcissus pseudonarcissus obvallaris ist die Urform der Trompetennarzissen. Diese Narzisse ist einfach ganz altmodisch gelb und damit eine auffallende Erscheinung! Narcissus pseudonarcissus obvallaris ist auch eine unserer ältesten Stinsenpflanzen: reiche Leute liessen frühen Karren voller Narcissus obvallaris kommen. Sie wurden wild ausgegraben und in den Gartenparken von Schlössern angepflanzt. Heutzutage kommen die Blumenzwiebeln natürlich aus holländischer Anzucht.

Narcissus obvallaris ist einheimisch in Südwales.

Blütezeit: März/April
Farbe: gelb
Höhe: 30 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: nährstoffreich
Pflanzzeit: herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern, Stinsenpflanze
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über: Nebenzwiebeln (vegetativ) und Samen
Herkunft (origin): Wales
Zwiebelgrösse: 10/+ oder 12/+ (umfang in cm)
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten