blumenzwiebeln

Fritillaria uva-vulpis (Fuchstrauben-Schachblume), BIO

€3,00 *  (10 Stück) Inkl. MwSt.
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
Unser Rabatt:  5x10 Stück=5%  10x10 Stück=10%  15x10 Stück=15% 
(reduzierter Preis wird im Warenkorb berechnet)
Versendung: Vorrätig! Lieferung innerhalb von einer Woche, in der Blumenzwiebelpflanzzeit. So bald wie möglich oder erst später geliefert bekommen? Mailen Sie uns.

Biologisch gezüchtet (skal NL-BIO-1 102146)
Fritillaria uva-vulpis, oder Fuchstrauben-Schachblume, kommt ursprünglich aus dem Nordirak, Westiran und der Südost-Türkei. Die Fuchstrauben-Schachblume gedeiht am besten an einem feuchten, sonnigen Ort, zum Beispiel in einer kleinen Weide.

Fritillaria uva-vulpis blüht wunderschön mit ihren purpur-braunen/gelben Glöckchen im April/Mai und ist schön in Kombination mit Blaustern.

Die Zwiebel von Fritillaria uva-vulpis ist empfindlich für Austrocknung: nach Empfang direkt pflanzen.

Blütezeit: April/Mai
Farbe: purpur/braun/gelb
Höhe: 30 cm
Standort: Sonne bis Halbschatten
Bevorzugter Boden: feucht
Pflanzzeit: herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über: Nebenzwiebeln (vegetativ) und Samen
Herkunft (origin): Nord-Irak, West-Iran, Südost-Türkei
Zwiebelgrösse: 7/+ (umfang in cm)
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten