blumenzwiebeln

Hyacinthoides non-scripta (Atlantisches Hasenglöckchen) - Stinsenpflanze - 100 Stück für 4m2

€25,00 *  (100 Stück / 4m2) Inkl. MwSt.
+ Zum Bepflanzungsplan hinzufügen oder Vergleichen
Versendung: Am 25. August beginnt die Blumenzwiebel-Pflanzzeit. Ab diesem Datum beginnen wir mit dem Versand der Blumenzwiebeln. Bestellen können Sie aber schon!

Hyacinthoides non-scripta (Atlantisches Hasenglöckchen) ist ein in den Niederlanden erhältliches Hasenglöckchen, welches der Englischen Blue Bell ähnelt. Die Blüten dieses Atlantischen Hasenglöckchens sind kleiner als die des Spanischen Hasenglöckchen und sind oft auf einer Seite des Stiels. Das Atlantische Hasenglöckchen ist das am meisten geeignete Hasenglöckchen zur Verwilderung in unseren Gärten. Auf De Warande wächst diese Hyacinthoides non-scripta zwischen Maiglöckchen (Convallaria majalis).

Das Atlantische Hasenglöckchen hat sich verwildert in Westeuropa, ist aber eigentlich eine Kreuzung zwischen dem Spanischen Hasenglöckchen und der Englischen Blue Bell. Sind Sie auf der Suche nach der echten Blue Bell? Klicken Sie dann hier.

Möchten Sie den Unterschied zwischen dem Spanischen Hasenglöckchen, dem Atlantischen Hasenglöckchen und der Englischen Blue Bell noch besser begreifen? Lesen Sie dann diesen Artikel, geschrieben durch Plantlife International, UK. Klicken Sie hier für die Datei (PDF).
In diesem englischen Artikel wird der Unterschied beschrieben zwischen der (englischen) Bluebell, der Hybrid (Garden) Bluebell (bei uns: das Atlantische Hasenglöckchen) und der Spanish Bluebell.

Blütezeit: April/Mai
Farbe: blau
Höhe: 25 cm
Standort: keine besonderen Ansprüche
Bevorzugter Boden: keine besonderen Ansprüche
Pflanzzeit: herbst
Pflanztiefe: dreimal Durchmesser der Zwiebel
Typ: Zwiebeln zum Verwildern, Stinsenpflanze
Zwiebel, Wurzelstock, Knolle: Blumenzwiebel
Vermehrt sich über: Nebenzwiebeln (vegetativ) und Samen
Herkunft (origin): Westeuropa
Zwiebelgrösse: 7/8 (umfang in cm)
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten